top of page

Aufruf zum 4. nationalen Sammeltag am 28. Januar 2023

Aktualisiert: 13. Jan.


Liebe Freunde und Unterstützer


Im gerade zu Ende gegangenem Jahr 2022 hat uns der Überfall Russlands auf die Ukraine schockiert - und dann aber zu gemeinsamen Hilfsaktionen angespornt. In Zusammenarbeit mit den Schweizer Johannitern haben wir mit Ihrer Hilfe fast jede Woche einen Sattelschlepper mit Hilfsgütern beladen und in Richtung Moldavien, Polen, Slowakei, Ukraine und nach Ungarn versenden können. Ausserdem durften wir auf Ihre Grosszügigkeit zählen, um diese Transporte zu finanzieren.


Für diese grosse Hilfsbereitschaft, dieses ausserordentliche Engagement und diese starken Zeichen der Solidarität möchte wir Ihnen von ganzem Herzen danken!

Aktuell herrscht in der Ukraine Winter, während immer mehr Wohnhäuser, aber auch wichtige Infrastruktur unter dem Bombenhagel zu Ruinen werden. Deshalb rufen wir Sie alle zum

4. Nationalen Sammeltag zugunsten der Ukraine auf. Dieser findet statt am:

Samstag, 28. Januar 2023 zwischen 10 und 16 Uhr in unserem Lager in Embrach.


Brägger + Thomann

Embraport A

8424 Embrach

An diesem Tag nehmen wir (ausschliesslich) die folgenden Hilfsgüter entgegen:

  • Warme, saubere und intakte Winter-Kleidung (und bitte nur solche!) für Kinder, Frauen und Männer

  • Thermowäsche (gewaschen)

  • Decken und Schlafsäcke

  • Thermodecken und Thermofolien

  • Verbandsmaterial

  • Desinfektionsmittel

  • Taschenlampen und Batterien (AA und AAA)

  • Hygieneartikel

  • Haltbare Lebensmittel (bitte in ungeöffneter Originalverpackung)


Mit Mehrfachpackungen und grösseren Mengen des gleichen Produktes erleichtern wir unseren Partnern vor Ort die Verteilung.

Ausserdem bitten unsere Freunde des Ukrainischen Malteserordens dringend um

Strom-Generatoren und (aufgeladene oder mit Solarenergie betriebene)

Powerstations jeder Grösse: Von der Möglichkeit, Strom zu erzeugen hängt für viele Menschen das Überleben ab! Dank ihnen kann gekocht, geheizt, kommuniziert, gelernt, aber auch beispielsweise ein lebenswichtiges Gerät in einem Spital betrieben werden.


Um diesem Bedarf effizient entgegenkommen zu können, benötigen wir Ihre finanzielle Unterstützung.

Diese erreicht wie folgt ihr Ziel:

Malteser Stiftung Aide & Assistance - Vermerk : Ukraine-Hilfe

Raiffeisenbank Sensetal IBAN: CH23 8080 8002 1342 9990 5 SWIFT/BIC: RAIFCH 22905



Bitte helfen Sie mit, damit wir der unter Beschuss und klirrender Kälte leidenden Bevölkerung in der Ukraine helfen können!

Ein herzliches DANKESCHÖN dafür!

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen und Ihren Familien ein erfreuliches, gesundes und gesegnetes 2023!



Bild: Malteser International

205 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page