Zwölf Tonnen Kleider für Flüchtlinge



Die Institution Iris und der Malteser Orden schicken 520 Kleiderkartons nach Bulgarien. Die Hilfsgüter sind für die 10000 Flüchtlinge aus Syrien bestimmt, die in den nächstenWochen in diesem Land untergebracht werden müssen. Den vollständigen Artikel aus den Freiburger Nachrichten finden Sie unter folgendem Link.

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen