top of page

7. Nationaler Sammeltag für die Ukraine




Liebe Freunde der Johanniter-Malteser Stiftung Aide & Assistance

 

Am vergangenen Sonntag war der Weltgesundheitstag, der dieses Jahr unter dem Motto «My health, my right» stand. Warum wir diesen Tag als Aufruf für unseren bereits 7. nationalen Sammeltag für die Ukraine nutzen wird deutlich, wenn Pauliina Nykänen-Rettaroli, Leiterin der Abteilung Menschenrechte bei der WHO in ihrem Statement zum diesjährigen Weltgesundheitstag feststellt: «Konflikte unterbrechen den Zugang zur medizinischen Grundversorgung und verursachen unsägliche Traumata, deren Auswirkungen über Generationen hinweg andauern».

Genau das erleben wir leider tagtäglich in der Ukraine. Wir wollen deshalb das uns mögliche tun, damit den Menschen in der Ukraine die Gesundheit zuteil wird, welche ihnen als Grundrecht zusteht.

Im Beitrag unten finden Sie Details dazu, wie Sie unseren Sammeltag am 20. April 2024 unterstützen können.

 

Herzlichen Dank, dass Sie uns dabei helfen! 

Alessandro Marangoni, Präsident


 

7. Nationaler Sammeltag für die Ukraine

Samstag, 20. April von 10-15 Uhr

Brägger + Thomann

Embraport A, 8424 Embrach

 

Wir wollen weiter sammeln, weil die Menschen in der Ukraine unsere Hilfe weiterhin dringend benötigen. Folgende Hilfsgüter werden benötigt:

 

  • Warme, saubere und intakte Kleidung (und bitte nur solche!) für Kinder, Frauen und Männer

  • Thermowäsche (gewaschen)

  • Wolldecken und Schlafsäcke (gewaschen, gut erhalten)

  • Thermodecken und Thermofolien (originalverpackt)

  • Verbandsmaterial (originalverpackt)

  • Desinfektionsmittel (originalverpackt)

  • Hygieneartikel Feuchttücher, Tampons und Damenbinden, Einweg- Waschlappen (originalverpackt)

  • Windeln (originalverpackt)

  • Taschenlampen, Batterien (AA und AAA) und Powerbanks

  • Haltbare Lebensmittel in ungeöffneter Originalverpackung: Konserven aller Art, Pasta, Reis, Instant-Nudeln (die mit heissem Wasser zubereitet werden können)

 

Mit Mehrfachpackungen und grösseren Mengen des gleichen Produktes erleichtern wir unseren Partnern vor Ort die Verteilung. 


 

Weiterhin sind wir sehr dankbar für die finanzielle Unterstützung

unserer Transporte:

 

Johanniter-Malteser Stiftung Aide & Assistance - Vermerk : Ukraine-Hilfe

Raiffeisenbank Sensetal

IBAN: CH23 8080 8002 1342 9990 5

SWIFT/BIC: RAIFCH 22905 



17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page